background
logotype
image1 image2 image3

Chocolate Chip Cookies

 

Chocolate Chip Cookies können Sie zu jeder Jahreszeit und zu jedem Anlass backen. Diese Kekse sind bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen beliebt. Sie schmecken zum Kaffee, zum Tee, zu einer Tasse Kakao oder einem Glas Milch. In den USA gehört ein Keks und ein Glas Milch zu einem gemütlichen Beisammensein vor dem Kamin oder einem entspannten Fernsehabend. In traurigen Situationen hat sich diese Leckerei auch schon oft bewährt. Zumindest spendet es für einen Augenblick Trost. Allerdings ist es nicht Weise zu viele Kekse auf einmal zu essen, denn die Kalorien haben es wirklich in sich

Alle Bestandteile der leckeren Kekse sind schnell zusammengerührt und im Ofen gebacken. Die Zutaten sind zudem ganz simpel:

 Mehl  

Sie benötigen 2 Tassen Mehl, 1 Päckchen Backpulver, eine Prise Salz, ½ Tasse weiche Butter, ½ Tasse zerkleinerte Cashew Nüsse, 1 Ei, ½ TL Vanilleextrakt, 170g Schokoladenraspel und 1 Tasse braunen Zucker.

Cashew Nüsse zerkleinert    
Braunen Zucker anrühren Als erstes vermischen Sie den Zucker und die weiche Butter in einer kleinen Schüssel. Danach fügen Sie das Ei und den Vanilleextrakt hinzu. Das alles dann in einer Rührschüssel mit dem Mehl mixen und zum Schluss kommen die Schokoladenraspel und die zerkleinerten Cashew Nüsse hinzu. Statt Cashew Nüsse können Sie auch Mandeln, Erdnüsse, Haselnüsse, etc. in den Teig hinein fügen. Natürlich können Sie auch komplett auf Nüsse verzichten.
Chocolate Chips Rohteigmasse  

Mit einem Teelöffel verteilen Sie den fertigen Teig portionsweise auf einem Backblech. Vergessen Sie das Backpapier nicht oder fetten Sie das Backblech mit Butter ein.

Die Kekse können Sie dann bei etwa 180 °C für etwa 10 bis 12 Minuten im Ofen backen lassen. Sobald alle Chocolate Chip Cookies durch sind, den Blech aus dem Ofen nehmen und noch etwa 5 Minuten stehen lassen, bevor Sie sie in eine Keksdose hinein füllen.
Chocolate Chip Cookies verklebt Lassen Sie auch genug Abstand zwischen den Teigkleksen – außer, Sie möchten einmal einen Riesenkeks backen ; ) – der Teig breitet sich während des Backens nämlich noch ein wenig aus und das Resultat sieht dann etwa so aus:
Ein Chocolate Chip Keks

 

Krümelmonster würde sich über so einen Riesenkeks freuen, aber so wie auf diesem Bild sind die Cookies doch noch etwas handlicher. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Backen und beim Kekse knabbern.

 


 

 

 

2019  eranies-kuechengeheimnisse